Trauringe und Verlobungsringe für die Ewigkeit!
Anmeldung und Registrierung

Keltische Hochzeitsringe IM172 Weissgold oder Platin matt

1860 

  • Goldlegierung: 585er Gold / Platin 600
  • Ringmaterial: Weißgold oder Platin
  • Damenring: Ringbreite: 5,0 mm Ringstärke: 1,9 mm (massiv)
  • Herrenring: Ringbreite: 6,0 mm Ringstärke: 1,9 mm (massiv)
  • Profil: innen leicht bombiert und außen flach
  • Oberfläche: beide Trauringe sind matt
  • Gewicht in Weißgold 585: ca. 18 Gramm (gilt für die beiden Ringe)
  • Gewicht in Platin 600: ca. 22 Gramm (gilt für die beiden Ringe)
  • passende Ohrringe mit 10% Rabatt bestellen
  • Lieferung erfolgt innerhalb von 14 Tagen!
  • Individuelle Anfertigung möglich
  • Zertifikat für Diamanten und Edelmetallgehalt
  • Gravur und Etui sind kostenlos
  • Alle Ringgrößen von 47 bis 70 kostenfrei

Die keltischen Ringe sind ein wundervolles Geschenk, um jemandem gegenüber seine innere Verbundenheit auszudrücken. Zudem bietet sich der Schmuck wunderbar für Paare an, die ihre Liebe durch das Tragen eines stark symbolischen Schmuckstücks unterstreichen möchten. Sowohl für Liebespaare als auch auf Basis freundschaftlicher oder familiärer Gefühle sind die keltischen Ringe von großer Aussagekraft. Die viele Jahrhunderte zurückreichende Geschichte und die historische Bedeutung des keltischen Schmucks zeugt von der hohen Bedeutung, die ein solches Geschenk hat. Wenn Sie jemandem einen keltischen Ring geben, der Ihnen wichtig ist, signalisieren Sie Ihre Treue gegenüber der jeweiligen Person und ihre Wichtigkeit für Sie, sei es als romantischer Partner oder als vertrauenswürdiger Freund. Durch die Möglichkeit die Ringe von einem Goldschmied anpassen oder gar komplett individuell erstellen zu lassen, können Sie entsprechend des jeweiligen Anlasses eine passende Form finden. Wenn der Empfänger keine Ringe trägt, sind alternativ auch Ohrringe, keltische Armbänder oder Anhänger erhältlich. Auch Manschettenknöpfe oder Krawattennadeln sind eine Möglichkeit, um einem Mann ein Geschenk in Form keltischer Schmiedekunst zu machen. Erzählen Sie dem Beschenkten oder der Beschenkten bei der Überreichung des Schmucks gern die Geschichte und Symbolik, wie wir sie zuvor beschrieben haben, um die Aussagekraft des Geschenks zu unterstreichen und welche Bedeutung es für Sie persönlich hat.

Checken Sie unsere Kundenbewertung bei Google.de

magnifier Call Now Button